Danke Rudolstadt

In Deutschland gibt es leider momentan eine ganze Reihe von Gewalttaten und Morden durch Flüchtlinge und Migranten. In unseren Heimatländern ist dies schon lange der Fall und wir wissen, wer dort dahintersteckt. Hier in Deutschland ist dies neu und macht den Menschen hier große Angst und Sorgen. Viele glauben, dass dies mit allen Flüchtlingen zusammenhängt. Und einige behaupten dies sogar. Also betrifft es auch uns hier in Rudolstadt.

Wir müssen zeigen, dass uns die Opfer leidtun und wir mit den Angehörigen trauern.
Wir müssen zeigen, dass wir gegen Gewalt sind.

Lasst uns am Samstag gemeinsam mit unseren Freunden von den Neuen Nachbarn demonstrieren.
Lasst uns den Rudolstädtern zeigen, dass wir friedlich sind und mit ihnen gemeinsam gegen Gewalt stehen.

Lasst uns einfach sagen: Danke Rudolstadt.

Wann? Am Samstag, den 30.07.2016 um 10 Uhr an unserem Info-Stand auf dem Marktplatz

Ideen/Infos: heute Abend im Café Babylone oder über Wolle 0176 34461989

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.