Eid- Fest zum Ende des Ramadan – präsentiert von den saalgärten und den Neuen Nachbarn Rudolstadt

Das Ramadanfest, auch Ramazan Bayram genannt, gehört zu einem von insgesamt zwei großen Festen im Islam. Es dauert insgesamt 4 Tage lang und findet unmittelbar nach dem Fastenmonat Ramadan statt, nachdem die Muslime 30 bzw. 29 Tage lang gefastet haben. Darum nennt man dieses Fest auch „Fest des Fastenbrechens“. An diesem Tag ist das Fasten nicht erlaubt. Alle sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern!

21 24

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.